Donnerstag, 2. Mai 2013

Basteln und Puppenbank

Hallo meine Lieben....

Herzlichen Dank für eure Kommentare zu meinem letzten Post und Herzlich Willkommen an meine neuen Follower. Ich freue mich über jeden einzelnen.




heute ist ja nix mit Sonne (jedenfalls bei uns nicht) und da habe ich mir gedacht können wir ja mal ein bisschen Basteln.




Zuerst braucht ihr eine  Tetrapack. eine Linie ringsrum markieren..,



und denn, einigermaßen gerade, abschneiden.... 



 

 
Papier aussuchen und zurechtschneiden. Dieses hatte ich bei Depot gefunden.

Schön aufkleben....

 
Eine klein Borte häkeln. Man kann aber auch Tortenspitze verwenden.

 
Für den oberen Rand noch ein Borte häkeln. Nicht zu lose machen, da er sonst durchhängt :-)



 
Einen schönen Aufkleber drauf und fertig. Nein, er steht nicht schief, aber ihr kennt ja meine Begabung als Fotografin. ;-)

 
Hier ist eine die ich letztes Jahr gemacht habe. Ich benutze sie auch gerne als Vase. Im Sommer habe ich gerne meine Blumen aus den Garten dadrinne.


Hier als Kerzenhalter. Unten Häkelborte und oben Tortenspitze.
Ich finde sie ganz süß. Schnell und einfach gemacht. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind unendlich.


*******************************************************

Wir waren neulich beim Trödelhändler....



Da habe ich diese Tablett mitgenommen. Das kleine Häkeldeckchen ist auch von da.

*******************************************************

Gesten waren ja überall Flohmarkt und wir haben denn auch zwei besucht.

Mitnehmen hätte ich einiges können, aber es war mir zu teuer. Eins habe ich aber gefunden und natürlich gleich umgestaltet.....



So sah er aus, bevor ich ihn mir zur Brust genommen habe :-)



Und so sieht er jetzt aus.
Ich habe aus mein Tilda Reststücke eine Auflage und ein kleiner Rückenlehne genäht.
Ich habe einfach Freude dran alte Sachen zu verschönern :-)

Ich wünsche eine schöne Restwoche




Eure Lena





Kommentare:

  1. Liebe Lena,
    dass Tetrapaks so gut aussehen können, hätte ich nie gedacht. Tolle Idee! Vor allem, weil es ja auch wasserdicht ist.
    Und der Korbstuhl ist super geworden.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lena,
    wie kreativ du schon wieder warst!
    Und alles ist so schön geworden.
    Die Idee, Tetrapaks zu verschönern finde ich toll!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lena,
    wie schööön!!! Die Behälter sehen zum Knutschen aus...so süß!!
    Und die Bank......ein Traum!
    Hab einen schönen Tag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Diese Tetraboxen habe ich auch schon mal gemacht- deine sehen toll aus mit der Spitze

    LG Elma

    AntwortenLöschen
  5. das mit den Tetrapaks ist toll. Ich richte mir grade mein Näh- und
    Bastelzimmer ein, da kann ich sowas schön als Utensilo gebrauchen.
    Ja, und Dein Stuhl ist ja wohl spitzenmäßig. So schön romantisch.
    Gefällt mir sehr.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lena,
    die Behälter sind eine tolle Idee. Ich liebe Recycling.
    Die Bank ist toll geworden. Gar nicht wieder zuerkennen.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lena,
    die Idee Tetraboxen zu verschönern finde ich genial ..... deine Behälter sehen klasse aus! Total begeistert bin ich auch von der kleinen Puppenbank, sie ist soooooo schön geworden!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

Danke, dass du mir geschrieben hast. Ich liebe Kommentare :-)